JA zu Klimaschutz als Unterrichtsprinzip

Schule for future

Impressum   Datenschutz

Als Lehrerinnen und Lehrer sind wir überzeugt: Wertvorstellungen, die uns in der Kindheit und Jugend prägen, begleiten uns ein Leben lang. Deshalb ist es für uns unausweichlich, Klimaschutz endlich ins Klassenzimmer zu holen - und dies auch fest im Lehrplan zu verankern.

Daher fordern wir die Etablierung des Klimaschutzes als schulgesetzliches Unterrichtsprinzip.

Wir möchten jungen Menschen die Möglichkeit geben, Klimaschutz in all seiner Dringlichkeit reflektiert und faktenbasiert zu betrachten und so zukunftsweisende Lösungsansätze finden zu können - anstatt eines Tages mit den Folgen unserer Versäumnisse leben zu müssen. 

 

Unterstützen Sie unsere Petition an die künftige Bundesregierung, um Klimaschutz endlich fest im Lehrplan zu verankern. 

 

„Gemeinsam mit meinem Junglehrer/innenteam sind wir fest entschlossen, UNSERE ökologische Zukunft in die Hand zu nehmen und auch bildungspolitisch auf Veränderungen zu drängen.“ 

- David Hiegelsberger

„Gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern sollten wir dafür sorgen, dass Klimaschutz nicht nur vor den Schulen, sondern vor allem in den Schulen stattfindet - und das nicht nur an Freitagen." 

- Paul Kimberger

„Die Schülerinnen und Schüler sind auf die Themen „Umwelt“ und „Klimaschutz“ gut sensibilisiert. Wir müssen diese Interessen in der Schule nutzen, um bestmögliche Lernerfolge in diesem wichtigen Bereich gemeinsam mit ihnen zu erzielen.“ 

- Melanie Birner